Personen-Datenbank

Johann Bernard Fischer/Lugge

(Ahnen: Henrich Wilhelm Fischer, Antonius Fischer)

* 14.07.1800 in Gladbeck
+ 06.06.1885 in Gladbeck

ELTERN
Henrich Wilhelm Fischer
  (05.09.1775 - 30.08.1834)
oo (17.10.1798)
Anna Maria Zurhausen (/Fischer)
  (19.08.1769 - 23.05.1836)


Bauer auf Hof Schulte Schweckel in Gladbeck-Zweckel (Nr. 2)
Woher kommt der Beiname Lugge?
(???? Es gibt einen Kaufvertrag (1842) über den Schulte - Zweckel - Hof von Joseph Heitmann an Bernhard Fischer !!!???)

oo (01.10.1824 in Gladbeck)
Maria Mechtild Schulte Schweckel (Zweckel) (15.12.1802 - 13.09.1873)
(Tochter von Wilhelm Schulte to Schweckel und Maria Gertrud Heitfeld (/Schulte Schweckel))

9 Kinder

1.  Gertrud Fischer/Schulte Zweckel (Schweckel)  (07.11.1825 - 28.12.1906)
... MEINE Halb-Ur-Großtante 5. Grades ...
  oo (11.06.1872) Johann Hermann Braick
2.  Theodor Fischer/Schulte Zweckel (Schweckel)  (23.10.1828 - 1888)
... MEIN Halb-Ur-Großonkel 5. Grades ...
1. Erbe (?) - Bauer auf Hof Schulte Schweckel in Gladbeck-Zweckel (Nr. 2)

AUCH auf Hof Feldhaus in Rentfort (Nr. 4)
(möglicherweise nach dem Tod seines Schwagers dahin verzogen)
  oo (25.10.1864) Maria Aloysia (Luise) Feldhaus
3.  Maria Gertrud Fischer/Schulte Zweckel (Schweckel)  (19.02.1832)
... MEINE Halb-Ur-Großtante 5. Grades ...
4.  Anna Maria Fischer  (23.09.1833 - verm. früh)
... MEINE Halb-Ur-Großtante 5. Grades ...
Anna Maria
Eltern: Ackersmann Bernardus Fischer, Mechtildis Schulte Schweckel (Schweckler)
Taufe: 24.09.
Taufpate: Henr. Cleve cuj.loc. Bern. Henr. Cleve
Taufpatin: Anna Maria Schulte Schweckel
5.  Maria Agnes Fischer/Schulte Zweckel (Schweckel)  (21.09.1834 - verm. früh)
... MEINE Halb-Ur-Großtante 5. Grades ...
6.  Anna Maria Fischer/Schulte Zweckel (Schweckel)  (21.05.1836 - 08.02.1874)
... MEINE Halb-Ur-Großtante 5. Grades ...
  oo (20.09.1859) Johann Bernard Haltermann
7.  Johann Fischer/Schulte Zweckel (Schweckel)  (18.07.1839 - 01.01.1918)
... MEIN Halb-Ur-Großonkel 5. Grades ...
2. Erbe (?) - Bauer auf Hof Schulte Schweckel in Gladbeck-Zweckel (Nr. 2)

(Hausliste: 15.3.70 Nr. 22?. O.Scholv?)
(hat vermutlich zunächst in Oberscholven gelebt und ist 1870 auf den elterlichen Hof zurück gekehrt)
(Hausliste 1: 21.03.1889 nach Kirchhellen verzogen - scheinbar die gesamte Familie)

Sterbenotiz (TZD): Landwirt Johann Fischer, * 18.06.1839, vh. 11.07.1867 m. Josephine Fischer geb. Schulte-Pelkum
  oo (11.07.1867) Anna Josephine Grimberg/Schulte Pelkum
8.  Maria Agnes Fischer/Schulte Zweckel (Schweckel)  (11.06.1842 - 10.09.1873)
... MEINE Halb-Ur-Großtante 5. Grades ...
Eltern (Heirat): Bernard Fischer, Ackerer, Mechtild Schulte Schweckel
Ehefrau auf Hof Schroer aufm Kämpen in Gladbeck-Zweckel (Nr. 6)
  oo (22.02.1870) Theodor Schroer aufm Kämpen
9.  Johann Bernard Fischer/Schulte Zweckel (Schweckel)  (28.05.1845)
... MEIN Halb-Ur-Großonkel 5. Grades ...
(HL Zweckel: verh. 26.09.1873 nach Marl)
(ZUORDNUNG SEHR WAHRSCHEINLICH - TP DER KINDER PASSEN und Sohn Bernard kommt als Pflegekind zu Bruder Theodor)
  oo (vor ..1873) Maria Elisabeth Wellmann/Möllerhöltgen (/Fischer)


Homepage von Volker Niermann - 10.12.2022 - Impressum

Alle Angaben ohne Gewähr. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit der veröffentlichten Daten (siehe Impressum).

Weitere Angebote auf volker-niermann.de:
Vokas Krimisammlung - Goldmann - Heyne - rororo - Scherz - Ulstein Abi91-RGW - Ruhr-Gymnasium Witten