Personen-Datenbank

Johann Friedrich von Brandenburg-Ansbach

(Ahnen: Albrecht von Brandenburg-Ansbach, Joachim Ernst von Brandenburg-Ansbach, Johann Georg von Brandenburg, Joachim von Brandenburg)

* 18.10.1654 in Ansbach
+ 22.03.1686 in Ansbach

ELTERN
Albrecht von Brandenburg-Ansbach
  (18.09.1620 - 22.10.1667)
oo (15.10.1651)
Sophie Margarete zu Oettingen-Oettingen
  (1634 - 1664)


Markgraf von Brandenburg-Ansbach (1667-1686)
(bis 1672 unter Vormundschaft des Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg)

oo I (05.02.1672 in Durlach)
Johanna Elisabeth von Baden-Durlach (06.11.1651 - 28.09.1680)
(Tochter von Friedrich von Baden-Durlach und Christine Magdalena von Pfalz-Zweibrücken-Kleeburg)

5 Kinder

1.  Leopold Friedrich von Brandenburg-Ansbach  (1674 - 1676)
2.  Christian Albrecht von Brandenburg-Ansbach  (1675 - 1692)
Markgraf von Brandenburg-Ansbach
3.  Dorothea Friederike von Brandenburg-Ansbach  (12.08.1676 - 13.03.1731)
  oo (..) Johann Reinhard von Hanau
4.  Georg Friedrich II. von Brandenburg-Ansbach  (1678 - 1703)
Markgraf von Brandenburg-Ansbach
5.  Charlotte Sophie von Brandenburg-Ansbach  (1679 - 1680)


oo II (04.11.1681 in Eisenach)

Eleonore Erdmuthe Luise von Sachsen-Eisenach (1662 - 1696)
(Tochter von Johann Georg von Sachsen-Weimar (von Sachsen-Eisenach) und Johannetta von Sayn-Wittgenstein)
(oo II (..1692) Johann Georg von Sachsen )

3 Kinder

6.  Wilhelmine Charlotte Karoline von Brandenburg-Ansbach  (11.03.1683 - 01.12.1737)
Markgrafin von Brandenburg-Ansbach
Königin von Großbritannien und Irland
Kurfürstin von Hannover
  oo (02.09.1705) Georg August von Großbritannien
7.  Friedrich August von Brandenburg-Ansbach  (1685 - 1685)
8.  Wilhelm Friedrich von Brandenburg-Ansbach  (08.01.1686 - 07.01.1723)
Markgraf des fränkischen Fürstentums Ansbach (1703-1723)

Er war der Nachfolger seines älteren Halbbruders Georg Friedrich von Brandenburg-Ansbach, der 1703 im Spanischen Erbfolgekrieg gefallen war und keine Nachkommen hinterlassen hatte. Da Wilhelm Friedrich zu diesem Zeitpunkt noch minderjährig war, musste zunächst erneut - wie bei seinen vier Vorgängern - eine Vormundschaftsregierung die Regentschaft übernehmen. Schon als Erbprinz war er Chef eines fränkischen Kreis-Infanterieregimentes. Als Markgraf führte Wilhelm die kaiserlichen Ansbach-Dragoner (1718–1723)
  oo (..1709) Christiane Charlotte von Württemberg-Winnental


Homepage von Volker Niermann - 28.10.2020 - Impressum

Alle Angaben ohne Gewähr. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit der veröffentlichten Daten (siehe Impressum).

Weitere Angebote auf volker-niermann.de:
Vokas Krimisammlung - Goldmann - Heyne - rororo - Scherz - Ulstein Abi91-RGW - Ruhr-Gymnasium Witten